Logo Green Care Österreich (Landwirtschaftskammer Wien)

Green Care Österreich (Landwirtschaftskammer Wien)

Der Verein Green Care Österreich bildet gemeinsam mit den neun Landwirtschaftskammern Österreichs das Kompetenznetzwerk für die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Green Care- Dienstleistungen auf aktiven bäuerlichen Familienbetrieben im Rahmen des Vorhabens Green Care – Wo Menschen aufblühen. Dabei werden land- und forstwirtschaftliche Betriebe zu Partnern der Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Wirtschaftssysteme. Der Bauernhof wird in Kooperation mit Sozialträgern und Institutionen zum Arbeits-, Bildungs-, Gesundheits- und Lebensort und ermöglicht eine Vielzahl an Angeboten und Dienstleistungen für junge und ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen bzw. körperlichen und seelischen Belastungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Interaktion zwischen Mensch, Tier und Natur. Durch dieses innovative soziale Angebot wird die Lebensmittel- und Umweltkompetenz der bäuerlichen Familienbetriebe um eine zukunftsweisende soziale Komponente erweitert. Für bäuerliche Unternehmerinnen und Unternehmer und für Sozialträger und Institutionen stellt Green Care neue Möglichkeiten der Angebotsdiversifizierung dar. Green Care – Wo Menschen aufblühen bildet eine ideale Brücke zwischen Land- und Forstwirtschaft und der Bevölkerung und stärkt somit den Zusammenhalt im ländlichen Raum.

Angebote im Bereich Gesundheitsförderung und Arbeitsmarktintegration

Arbeitsort Bauernhof

Bauernhöfe bieten eine Vielzahl an unterschiedlichen Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Je nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Zielgruppen reicht das Spektrum von einfachen, händischen Arbeiten bis hin zu komplexen Aufgabenstellungen. Bei Green Care-Projekten im Bereich „Arbeitsort Bauernhof“ handelt es sich beispielsweise um die Tagesstruktur/Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Green Care Österreich ist auch Ansprechpartner für land- und/oder forstwirtschaftliche Betriebe, die Menschen mit Problemen bei der Arbeitsmarktintegration Arbeitstrainingsplätze zur Verfügung stellen wollen oder z.B. eine Kooperation mit betrieblichen Arbeitsgruppen der Behindertenhilfe suchen.

Gesundheitsort Bauernhof

Die internationale Green Care-Forschung zeigt, dass der Aufenthalt in der Natur und der Umgang mit Tieren eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Menschen haben. Der Bauernhof als Gesundheitsort bietet eine einmalige Kombination von Tier und Natur, die mit Green Care – Wo Menschen aufblühen für die Gesundheitsförderung nutzbar gemacht wird. Bereits etablierte Angebote in diesem Bereich sind die unterschiedlichen Formen der Reittherapie, die therapeutische Arbeit mit landwirtschaftlichen Nutztieren im Rahmen der Tiergestützten Intervention (TGI) und die Gartentherapie/Gartenpädagogik. Wird der gesamte Bauernhof zu einem Ort der aktiven Erholung in und mit der Natur und kooperiert dabei mit externen Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitswesen, dann handelt es sich um einen Green Care Auszeithof (Markennummer: 2394/2014). Eine entsprechende Produktauszeichnung können Bäuerinnen und Bauern nach Absolvierung des Zertifikatslehrgangs „Green Care – Gesundheit fördern am Hof“  an einem der Ländlichen Fortbildungsinstitute (LFI) sowie nach einer Überprüfung der von Green Care Österreich festgelegten Qualitätskriterien für ihren Hof beantragen. Gesundheitsfördernde und therapeutische Green Care-Angebote können sich an Einzelpersonen, Gruppen oder Teams im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung richten.

Interesse/Motivation zur Teilnahme am Netzwerk

Mit Green Care – Wo Menschen aufblühen wird die Ressource „Bauernhof“ – egal ob Gärtnerei, Ackerbau-, Forst-, Milchvieh- oder Weinbaubetrieb – für jene Menschen geöffnet, die vom Umgang mit Tieren, von Aktivitäten in Garten und Wald oder einfach von der Ruhe in ländlicher Umgebung in vielerlei Hinsicht profitieren. Diese Ressource möchten wir in das Netzwerk einbringen und gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern an innovativen Ansätzen der Arbeitsmarktintegration und Gesundheitsförderung arbeiten.

Ansprechperson für das Netzwerk
Mag. (FH) Nicole Prop
Geschäftsführerin Green Care Österreich
nicole.prop@greencare-oe.at
Telefon: 0699 1 923 50 80
Fax: 01/58 79 528 21

Homepage
http://www.greencare-oe.at

Mitgliedsbereich
Username:

Passwort:

Kontakt

Koordination GFB
ÖSB Consulting GmbH
Meldemannstraße 12-14
A-1200 Wien

kontakt@gfb.or.at
Kontaktformular