Zum Hauptmenü Zum Inhalt

TRANSJOB-Verein für Wirtschafts- und Beschäftigungsinitiativen

TRANSJOB ist eine arbeitsmarktpolitische Maßnahme im Mostviertel. Hauptziel ist die Beschäftigung, Qualifizierung und Wiedereingliederung von Jugendlichen, Langzeitarbeitslosen, Langzeitbeschäftigungslosen, Übertrittsgefährdete und Menschen mit besonderen Bedürfnissen in das Berufsleben.

Für die Dauer von maximal 12 Monaten sollen die Vermittlungschancen durch "Train on the Job" (Mitarbeit in den Abteilungen, bei Gemeinde und Firmen), Orientierung sowie durch fachliche und soziale Qualifizierung erhöht werden. Weiteres werden Lehrlinge in den Berufen MetallarbeiterIn, Bürokauffrau/mann, MauerIn, TischlerIn, WerkzeugmaschineurIn, DreherIn, MalerIn ausgebildet.

Durch weitere Projekte für Jugendliche und MigrantInnen wurde unser Angebot noch erweitert.


Angebote im Bereich Gesundheitsförderung

Most.VITAL dient zur Entwicklung von Methoden und Strukturen für die nachhaltige Förderung der salutogenen Potenziale der Organisationen sowie der persönlichen Gesundheitspotenziale aller MitarbeiterInnen. Zielgruppe des Projektes sind die "arbeitsmarktfernen" Personen, Jugendliche, Lehrlinge sowie Fach- und Führungskräfte. Das Projekt Most. VITAL bietet den MitarbeiterInnen, die eine geringe Sensibilisierung, sowie wenig Basiswissen zum Thema Gesundheit aufweisen und maximal ein Jahr beschäftigt werden können, die Möglichkeit sich gesundheitlich, nachhaltig zu bilden.

Entwicklung altersgerechte Modelle zur Arbeitsgestaltung.

Befähigung  zum gesundheitsförderlichen Verhalten. Verbesserung des Wohlbefindens und der Work-Life-Balance aller MitarbeiterInnen.

Projekte

Stufenmodell der Integration, Lehrlingsausbildung, Produktionsschule, Bildungsberatung


Interesse/Motivation zur Teilnahme am Netzwerk

Vernetzung, Informations- und Erfahrungsaustausch


Ansprechperson für das Netzwerk
Manfred Wöhrer
Geschäftsführer
office@transjob.at
Telefon: 07472-28170
Fax: 07472-28170-20

Homepage
http://www.transjob.at